17. Ausbildungstag in Roetgen – „Mach was draus!“

„Mach was draus!“ – Das war das Motto des 17. Ausbildungsinformationstages am 07. März 2017 in der Gemeindesporthalle in Roetgen. Den Schülerinnen und Schülern verschiedener Schulen aus Monschau, Eicherscheid, Roetgen, Simmerath, Hürtgenwald und Vossenack wurden hier die Möglichkeiten geboten sich über Ausbildungsplätze und Bewerbungsmöglichkeiten zu informieren.

Neben der Firma Weiss-Druck präsentierten 51 weitere Betriebe aus Handel, Industrie und Handwerk, Dienstleistungsunternehmen und weiterführende Schulen ihr Angebot an Informationsständen. Das breite Spektrum von Aldi bis zur RWTH Aachen sollte den Schülern zur Orientierung bei der Berufswahl, Berufsvorbereitung und Berufsausbildung dienen.

Für die zahlreichen Fragen standen neben der Ausbildungsleiterin Britta Koch, zwei unserer eigenen Auszubildenden, Janina P. (Industriekauffrau) und Jan Niklas H. (Mediengestalter Digital und Print), sowie unser Isländischer Praktikant Dadi O., zur Verfügung. Sehr erfreut über das große Interesse der Schüler konnten sie neben den inhaltlichen Informationen auch über persönliche Erfahrungen und Aufgaben als Azubi berichten. Dabei waren sowohl die kaufmännischen Berufe, als auch die technischen Berufe sehr gefragt.

Sehr erfreut waren wir über den Besuch unseres Kooperationspartners an unserem Stand, der Privatschule Conventz aus Roetgen (s. Foto)

Vorheriges Bild Nächstes Bild