Bericht zum Drachenbootrennen

Ziehen, ziehen, ziehen. Unsere Einsatzbereitschaft und unseren Kampfgeist für Weiss konnten wir bereits vor dem offiziellen Start unserer Ausbildung unter Beweis stellen. Beim traditionellen Drachenbootrennen auf dem Rursee saßen wir alle – Auszubildende und Festangestellte – schließlich in einem Boot. Motiviert durch die GdW-Vorsitzende und eifrige Trommlerin Gabi Köbernik liefen wir schnell zu Hochleistungen auf und waren der Konkurrenz dadurch nicht selten eine Nasenlänge voraus. Dabei kam der Spaß sowohl beim Picknick an Land, als auch beim fairen Wettkampf auf dem Wasser selbstverständlich nie zu kurz.

Obwohl wir am Ende knapp das Siegerpodest verpassten und uns mit einem sehr guten 4. Platz zufrieden geben mussten, war die Teilnahme besonders für uns „Neue“ ein voller Erfolg. So ergab sich für einige von uns die Möglichkeit, einander vorab besser kennen zu lernen und die eine oder andere Befürchtung „vor dem Ernst des Lebens“ gemeinsam abzubauen.

(Bericht von Sarah Schmitz, Auszubildende zur Medienkauffrau Digital & Print)

Vorheriges Bild Nächstes Bild